Nach müde kommt …?

… yeah, uh-huh.

Das ist aber auch ein komischer Tag. Erst fing er zu früh an. Fünfuhrneun.

Fünf – Uhr – Neun.
Mein Körper sagte Fünfuhr-Nein!
Und dann, so aus dem Nichts(und wieder Nichts), nach … Moment, hab’s gleich … die Seite lädt noch … (pling!), nach 132 Tagen (oder doch 133?) eine neue Blockpost™! Deswegen auch „yeah, uh-huh“.

Nach müde kommt auch Tatendrang. Keine Sorge, verehrte Leser*innen, ich habe in den letzten Mehr-als-zwanzig-Jahren ausreichend Abwehrmechanismen kultiviert, um diesen im Zaum zu halten. Einer meiner Lieblings- weil Extrem-zuverlässig-Mechanismen: Schon der Gedanke an Tatendrang macht mich wieder …

Genau, müde.

Zur Sicherheit, damit ich nicht ganz aus Versehen dem Drange Taten folgen lasse, versucht mein Hirn mich abzulenken. Zum Beispiel so:

„Wenn ich BORN-Ketchup esse, bin ich dann … BORN-iert?“

Oder hiermit:

„Geschmack ist subjektiv, manche Leute haben halt keinen.“

Ehrlich, ich habe länger (so etwa 11 Sekunden) darüber nachgedacht und bin zu keinem anderen Schluss gekommen. Ja, ne, das mit dem Geschmack meine ich jetzt nicht. Obwohl. Doch, auch. Aber eigentlich meine ich die Vermutung-

Unterstellung!

… die „Unterstellung“, mein Hirn labert dazwischen, um mich abzulenken, zu verwirren, in den Wahnsinn zu treiben!

Hm?

Dabei wäre das gar nicht nötig. Ich bin eh zu faul, um heute was zu machen.

Na, dann…!

…winkt Hirn erleichtert ab, aber etwas an diesem leicht überbetonten und in die Länge gezogenem „dann…!“ macht mich stutzig.

Meinst Du das … ironisch? Also, äh… erotisch natürlich. Gegenteil, weißte?

Ich habe ja üüüberhaupt keine Ahnung, was Du meinst.

…lügt Hirn mich an, ohne dabei rot zu werden (eine Frechheit), um dann meinen Schreibdrang mit-

| _ | _ | _ | _ | _ (Cursorblinken, ist klar, oder?)


Mitmachanklickgedöns™ Nr. 1


Ja genau, einfach den Schreibfluss unterbrechen und irgendwas dazwischen laber-

„Abgerechnet wird am Bus“

Schluss jetzt!

Nein.

Äh… doch.

Nein.

Das ist nicht witzig.

Doch.

Nein!

Doch.

Ich brauch ‘ne Pause!

Komm, immerhin hab‘ ich nach „doch“ nicht „ooorrrh“ gesagt ¯\_()_/¯

Und? Ich auch nicht.

Pause


Na gut, na gut. Die Pause ist vorbei und mir fällt echt nicht mehr ein als hier noch ein paar wild zusammengewürfelte Bilder hinzutackern.
Ha! Mir fällt doch noch was ein, denn die Frage braucht noch eine Antwort. Also, kuckt (oder guckt, mir egal wie ihr das geschrieben wissen wollen haben würdetet!) mal unter den Fotos auf das zweite Mitmachanklickgedöns™. Please.


Mitmachanklickgedöns™ Nr. 2


© 2022 albert sadebeck


Posted

in

by

Tags:

Comments

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: